Mohan Rajes

Das Bison Valley Estate ist eine von 7 Farmen, die MSP Coffee im indischen Tamil Nadu betreibt. Das klingt zwar erstmal nach riesigen Konzern, ist aber eigentlich ein seit 1920 geführtes Familienunternehmen. In fünfter Generation widmet sich die Familie aber nicht konventionellem Anbau sondern der Geschmacksvielfalt – für indischen Kaffeeanbau keinesfalls die Regel! Und nicht nur das: mit Mohans Kaffee haben wir das erste mal einen sortenreinen Arabica, den wir sowohl Filterkaffeefans als auch Vollautomaten Besitzern bedingungslos an's Herz legen können.

Auf den 7 Farmen der Familie wachsen 18 Varietäten, die separat geerntet und im Anschluss zu über 40 verschiedenen Lots aufbereitet werden. Dieses spezielle Lot stammt vom Bison Valley Estate und wird nicht von Mohan, sondern von seinem Sohn Navin produziert. Die 2021 Ernte war zwar überdurchschnittlich lange auf den Weltmeeren unterwegs, hat es aber trotzdem geschafft das intensive Tassenprofil vom letzten Jahr beizubehalten.

Die SLN Varietät liefert als Natural aufbereitet einen vollen Körper und fette Haselnuss-Süße, die fast schon cremig schmeckt. Typischerweise findet man in der Tasse kaum Säure - obwohl die Röstung relativ hell ist - dafür aber trotzdem reichlich Intensität und ungewöhnlich viel Komplexität für einen Kaffee aus Indien.

Geschmack
Karamell - Haselnuss - voller Körper - keine Säure
Zubereitung
Siebträger, Filter, Vollautomat
Herkunft
Indien
Ernte
2021
Produzent
Mohan & Navin Rajes
Farm
Bison Valley Estate
Region
Tamil Nadu
Aufbereitung
Natural
Varietät
SLN9
Menge
Kaffee mahlen?
Mahlgrad
ab 8,20 € inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten