Yanesha

Seit nun mehr 5000 Jahren lebt das Volk der Yanesha in den Hochebenen von Oxapampa in dem Zentrum Perus. Der Weg nach Villa Rica ist mühsam und nur wenige Menschen kommen zur gleichnamigen Kooperative Yanesha und besuchen die 151 Farmer, die sich im Jahr 2009 zusammen geschlossen haben.


Noch heute tragen sie ihre traditionellen, farbenfrohen Gewänder und haben eine ganz besondere Verbindung zu ihrer Umwelt und dem Kaffee, den sie anbauen. Durch das Einkommen des Kaffeeanbaus schaffen es die Yanesha, sich unabhängig von der peruanischen Regierung zu machen und ihren traditionellen Lebensstil fortzuführen. Komplett ökologisch wachsen hier verschiedene Varietäten auf 1400 - 1850 Metern Höhe. Dieser Microlot besticht durch süße und fruchtige Noten, gepaart mit einem klaren Körper.

Geschmack
floral - klar - spritzig
Aufbereitung
washed
Röstung
Hell
Zubereitung
Filter
Herkunft
Peru
Kaffeebohnen
Caturra, Pace, Typica, Geisha

Dieser Artikel ist leider ausverkauft

UPDATES ÜBER NEUE ERNTE ERHALTEN?

Hier Anmelden ›

Coffee Blossom Tea von der Yanesha Cooperative

Aus Peru kriegen wir nicht nur sensationellen Kaffee, sondern auch einen ganz besonderen Teil der Kaffeepflanze: die Blüte. Die Blüten kann man nur mithilfe von penibler Feinarbeit in einem sehr kurzen Zeitfenster von einigen Stunden pflücken, damit die Pflanze weiterhin Kaffeekirschen entwickelt. Die aufwendige Arbeit lohnt sich aber, denn eine Infusion aus Coffee Blossoms hat einen super intesiven floral - würzigen Geschmack! Wie die Blüten am Kaffeestrauch aussehen zeigen euch die Yaneshas in diesem Video.

Zum Coffee Blossom Tea >