Abdulmajeed Muslot

Eigentlich schaffen wir es immer, den Kaffeefarmer auf seiner Farm zu treffen. Diesmal sind wir aber das an unsere Grenzen gestoßen - oder besser gesagt an die Grenzen eines Landes.


Abdulmajeed baut in der Nähe von Sana'a Kaffee an. Wir kennen ihn nur von Bildern und What'sApp Nachrichten aber über einen Kontakt haben wir es irgendwie geschafft so nah an ihn ran zu kommen, wie derzeit möglich.
Kaffeeanbau gibt es im Yemen schon seit 1200 Jahren was ein Grund sein könnte, warum so vieles komplett anders als im Rest der Welt gemacht wird. Uralte, teils unbekannten Varietäten, sehr steiniger Boden, händische natural Aufbereitung. Kaffee aus Yemen hat alles was es braucht um die Specialty Coffee Welt mit völlig neuen Geschmacksnuancen zu erobern. Aber da einstige Tor zum Nahen Osten (Port of Mokha – klingelt’s?) befindet sich im Krieg und die Grenzen sind dicht.
Ende 2017 konnten wir schon die ersten Säcke von Abdulmajeed's Kaffee nach Deutschland holen. 2018 traf dann endlich die Lieferung der aktuellen Ernte in Düsseldorf ein. Und Abdul hat es geschafft, qualitativ noch einen drauf zu setzten

Geschmack
nougat - würzig - tiefsüß
Aufbereitung
natural
Röstung
Mittel
Zubereitung
Siebträger, Filter
Herkunft
Yemen
Kaffeebohnen
Heirloom Arabicas
Menge
Mahlgrad
ab 7,50 € inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten