Subak Ulian

Bali ist nicht nur ein guter Surfspot. Die klimatischen Bedingungen und der vulkanische Boden sind ideal für den Anbau von Kaffee.Das erkannten auch niederländische Händler, als sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts die ersten Kaffeepflanzen von Lombok in den Norden Balis brachten.


Hier, in den Batur Mountains, haben sich Kleinbauern zu der Kooperative Subak Ulian zusammengeschlossen. Subak bedeutet so viel wie „Gemeinschaft“ und ist die traditionelle Organisationsform in den ländlichen Agrarregionen Balis. In ihr werden alle technischen und sozialen Aspekte des Anbaus gemeinsam organisiert. Die Subaks arbeiten nach der ´Tri Hita Karana´ Philosophie, die den Einklang von Mensch und Natur in den Mittelpunkt stellt.

Durchschnittlich bewirtschaftet ein Farmer 2,7 Hektar Land und bringt seine zwischen Obst- und Schattenbäumen gereifte Ernte zur gemeinschaftlichen Aufbereitungsstation. Hier wird er gewaschen aufbereitet und sonnengetrocknet.

Geschmack
süß - spritzig - würzig
Aufbereitung
washed
Röstung
Hell
Zubereitung
Siebträger
Herkunft
Indonesien
Kaffeebohnen
Arabica
Menge
Mahlgrad
ab 12,90 € inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Der R4 Cappuccino

Täglich bereiten wir unzählige davon in unseren Cafés zu. Und solange die Außentemperatur unter 30°C steht, ist der Cappuccino konstant unser am meisten verkauftes Getränk. Wir können safe sagen, dass er wohl ziemlich lecker ist. Ein Geheimnis ist die Zubereitung aber überhaupt nicht. Alles was du brauchst ist eine Siebträgermaschine, 240 ml feinporig geschäumte Vollfett-Milch und folgende Parameter für einen doppelten Espresso:

  • 20 g gemahlenen Subak
  • 91°C Boilertemparatur
  • 29-31 sek Durchlaufzeit
  • 50 g extrahierten Espresso

Unser Direct Sourcing Trip nach Bali