Direct Source from farm to cup

Rösterei VIER bedeutet Ernte – Aufbereitung – Röstung – Zubereitung.

1. Ernte

Unsere Arbeit beginnt nicht erst in Düsseldorf, sondern direkt im Anbauland, auf der Farm eines Kaffeebauerns. Seitdem wir 2011 das erste Mal eine Farm in Malawi besucht haben, sind wir regelmäßig selbst vor Ort und kennen die Anbaubedingungen und Menschen hinter jedem Kaffee persönlich. Durch unsere Reisen sind so über die Jahre enge Partnerschaften mit mehr als 18 verschiedenen Kooperativen und Farmern entstanden.

Dabei suchen wir nicht nach den größten Erntemengen und dem günstigsten Preis. Wir arbeiten ausschließlich mit Kaffeebauern, für die hohe Qualität Hand in Hand mit sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit geht. Im Gegenzug zahlen wir einen Kilopreis, der dem tatsächlichen Aufwand und der Qualität angemessen ist und bieten eine langanhaltende, respektvolle Partnerschaft.

2. AUFBEREITUNG

Was wir als Kaffeebohne kennen, ist das Innere einer Kirsche, die an einem Strauch wächst. Wie der Kaffeefarmer die geernteten Kirschen schält, trocknet und lagert, beeinflusst den endgültigen Geschmack in der Tasse.

Dabei geht jeder Farmer anders vor - und entscheidet damit, welche Charakteristik seiner Bohnen er betonen möchte. Wir sind immer dabei, wenn Kaffeeproduzenten eine neue Aufbereitung ausprobieren möchten. Black Honey, Anaerobic Fermentation, Washed oder Natural - ob experimentelle oder traditionelle Aufbereitung. Durch ständigen Wissensaustausch unterstützen wir Farmer, die an einer immer besseren Qualität ihrer Kaffees arbeiten möchten.

3. RÖSTUNG

Wir rösten alle Kaffees schonend in unserem gasbetriebenen Trommelröster in der Düsseldorfer Altstadt. Täglich frisch, in kleinen Chargen von maximal 10 kg.

Unser gesamtes Wissen über Anbaubedingungen und Geschmackspotential verarbeiten wir in Röstprofilen, die individuell auf jede Sorte zugeschnitten sind. Immer wieder Neues probieren, immer wieder verkosten - unsere Röstmeister und Baristas möchten verstehen, wie wir die Eigenschaften jeder Farm, Aufbereitung oder Varietät noch besser unterstreichen können.

4. ZUBEREITUNG

In der Tasse kommt alles zusammen. Das richtige Wasser, die optimale Maschine und die passende Mühle – in unseren Cafés setzen wir auf das beste Equipment, um den Kaffee in seiner ganzen Komplexität zubereiten zu können. Jede Sorte kriegt von uns eine eigene Rezeptur.

Dieses Wissen behalten wir nicht für uns – unsere Baristas teilen es mit jedem, der in unseren Cafés, seinem Büro oder Unternehmen besseren Kaffee trinken möchte.

Zum Onlineshop Unsere Kaffees in deinem Unternehmen