Bente Luther-Medoch

Man kann nicht über das Machare Estate sprechen, ohne Kilimanjaro zu erwähnen. Das Bergmassiv an der Grenze zwischen Kenia und Tanzania ist nicht nur ein beeindruckender Anblick, sondern auch die Heimat für ein besonderes Mikroklimas. Das von Bente Luther-Medoch betriebene Estate liegt nicht nur an den Hängen des Massivs, sondern auf 1450masl auch direkt unter dem Regenwald. Alles optimale Voraussetzungen für einen Kaffee mit enormer Komplexität.

Dass Kaffees aus Tanzania enormes Geschmackspotenzial haben, hat uns Bente schon vor vielen Jahren bewiesen. Dieses Potenzial ans Tageslicht zu befördern, braucht aber sorgfältige Aufbereitung. Besonders Honey Processing eignet sich hierbei, um in kleineren Mengen zu zeigen, was geschmacklich so geht. Dieser Aufgabe hat sich Bente dieses Jahr erstmalig verschrieben und drei Honey Processed Kaffees produziert, die ein und derselben Bohne drei völlig verschiedene Geschmacksprofile verpassen.

Diese Microlot besteht aus dem Red Honey Process, der mit 75% der Mucilage getrocknet wird die ausgewogenste aller Honey Aufbereitungen darstellt. Red Honey aufbereitete Kaffees haben eine ordentliche Portion Säure der viel Süße entgegesteuert. Im Kombination mit einem Body, der eher an einen klassischen washed erinnert ergibt sich hohe Intensität und Balance.

Geschmack
Johannisbeere - rote Äpfel - Orangenzeste
Aufbereitung
Red Honey Processed
Zubereitung
Filter, French Press, Aeropress
Herkunft
Tanzania
Kaffeebohnen
Bourbon, Kent
Region
Mt. Kilimanjaro
Farm
Machare Estate
Anbauhöhe
1350 - 1550m
Produzent
Bente Luther-Medoch
Menge
Kaffee mahlen?
Mahlgrad
ab 8,00 € inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten